Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Endkunden
Stand: Februar 2017

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten unter Ausschluss sonstiger Allgemeiner Geschäftsbedingungen für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns. Maßgebend ist diejenige Fassung, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültig ist. Rechte, die uns nach den gesetzlichen Vorschriften über diese allgemeinen Geschäftsbedingungen hinaus zustehen, bleiben unberührt.

2. Zustandekommen des Vertrages

(1) Mit Ihrer Bestellung unterbreiten Sie uns ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Der Kaufvertrag kommt erst durch Absendung einer Auftragsbestätigung durch uns oder durch Absendung des bestellten Artikels an Sie zustande. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung ist keine Annahmeerklärung.

(2) Die Abgabe der im Rahmen unseres Internetangebotes erhältlichen Artikel erfolgt stets nur in haushaltsüblichen Mengen.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Erotic-Dreams-Shop, Stefan Leist, Carl-von-Linde-Straße 20, 65199 Wiesbaden, Tel.: 0611-41141-41, Fax: 0611-41141-44, Email: info@erotic-dreams-shop.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes:
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene (trifft bei vielen unserer Artikel zu) nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

Für Muster-Widerrufsformular hier klicken

4. Lieferung, Preise, Versandkosten und Eigentumsvorbehalt

(1) Vorbehaltlich anderweitiger ausdrücklicher Vereinbarungen erfolgt die Lieferung von unserem Lager bzw. vom Lager eines unserer Lieferanten an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

(2) Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und gelten ausschließlich für Bestellungen im Rahmen unseres Internetangebotes. Es gelten die Preise im Zeitpunkt Ihrer Bestellung, es sei denn, die Preise im Zeitpunkt unserer Auftragsbestätigung oder der Absendung der Warenlieferung sind für Sie günstiger.

(3) Bei Warenlieferungen an eine Lieferadresse innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten € 5.95. Ab einer Kaufpreissumme von € 75 liefern wir an eine Lieferadresse innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

(4) Bei Warenlieferungen an eine Lieferadresse außerhalb Deutschlands werden für Porto und Verpackung pauschal € 15.00 berechnet. Darüber hinaus sind sämtliche im Zusammenhang mit der Ausfuhr der Waren in ein Drittland entstehenden Steuern, Zölle oder sonstige Abgaben von Ihnen zu tragen. Sofern die in S. 2 genannten Steuern, Zölle oder sonstige Abgaben durch uns einzubehalten und/oder abzuführen sind, werden Ihnen diese durch uns zusätzlich berechnet.

(5) Erfolgt die Warenlieferung per Nachnahme berechnen wir Ihnen zusätzlich zu den nach Abs. 3 und 4 entstehenden Kosten für Porto und Verpackung eine Nachnahmegebühr in Höhe von € 7,95.

(6) Wir sichern Ihnen eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bestellung zu (in der Regel in 1-2 Werktagen). Vorbehaltlich anderweitiger ausdrücklicher Vereinbarungen sind Angaben über Liefertermine aber grundsätzlich unverbindlich.

(7) Ist uns eine Lieferung der bestellten Sache mangels Verfügbarkeit nicht möglich, werden wir Sie über die Nichtverfügbarkeit vor Annahme der Bestellung informieren. Daneben können wir von einem bereits geschlossenen Kaufvertrag zurücktreten. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben hiervon unberührt.

(8) Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Kaufsachen unser Eigentum.

5. Zahlung

(1) Zahlungen erfolgen grundsätzlich per Vorkasse, Nachnahme (+ 7.95 EUR Nachnahmegebühr) oder durch den Zahlungsanbieter PayPal (PayPal (Europe) S.a.r.l. & Cie, S.C.A, s. www.paypal.de). Je nach Bonität des Kunden behalten wir uns vor, Lieferungen nur gegen Sofortzahlung bei Auslieferung oder gegen Nachnahme vorzunehmen. In Einzelfällen können wir die Auslieferung auch von der Leistung einer Vorauszahlung abhängig machen, insbesondere bei Warenlieferungen an Lieferadressen außerhalb Deutschlands oder für Kunden mit einer Rechnungsanschrift außerhalb Deutschlands. In diesen Fällen werden wir Sie vor der Warenlieferung entsprechend informieren.

(2) In Rechnung gestellte Beträge sind mit Erhalt der jeweiligen Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig.

(3) Geraten Sie in Zahlungsverzug, können wir Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. verlangen. Bei einem Zahlungsverzug Ihrerseits berechnen wir neben den vorgenannten Verzugszinsen pro Mahnung eine Gebührenpauschale von € 5,00. Sie sind berechtigt, nachzuweisen, dass uns die Kosten der Mahnung nicht oder nicht in der geltend gemachten Höhe entstanden sind. Der Nachweis eines höheren Verzugsschadens bleibt hiervon unberührt.

(4) Eine Aufrechnung gegen unseren Kaufpreisanspruch ist nur mit solchen Gegenansprüchen möglich, die entweder rechtskräftig festgestellt sind oder von uns anerkannt bzw. nicht bestritten werden. Die Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist nur wegen solcher Gegenansprüche möglich, die auf demselben Vertragsverhältnis beruhen.

6. Mängelansprüche und Haftung

(1) Bei Mangelhaftigkeit der Kaufsache gelten die gesetzlichen Bestimmungen (§§ 434 ff. BGB). Danach gelten für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

(2) Soweit Ihnen eine Verkäufergarantie eingeräumt wird, ergeben sich die näheren Einzelheiten aus den jeweiligen Garantiebedingungen, die der Kaufsache beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unabhängig von gesetzlichen Ansprüchen/Rechten.

(3) Eine Abtretung von Mängelgewährleistungs- oder Garantieansprüchen ist nicht möglich.

7. Unsere Identität

Erotic-Dreams-Shop.de (Einzelfirma)
Inhaber: Stefan Leist
Carl-von-Linde-Straße 20
65197 Wiesbaden-Dotzheim
Tel: +49 (0)611 - 411 41 41
Fax: +49 (0)611 - 411 41 44
E-Mail: info[at]erotic-dreams-shop.de
USt-IdNr.: DE245124242
Steuernummer: 4084101025


Haben Sie noch Fragen?

Gerne steht Ihnen unser Kundenservice unter unserer Servicenummer zur Verfügung:
Tel: +49 (0)611 - 411 41 41
E-Mail: info[at]erotic-dreams-shop.de